Opfer von emotionalen Missbrauch

Wenn sie aus einer narzistisch geprägten Familie oder Partnerschaft kommen bzw aktuell in solch einer leben, unterstütze ich sie gerne 

  • wenn sie das Gefühl haben nicht gut genug zu sein oder sich wertlos fühlen. Sie emotionalen und narzisstischen Missbrauch erlebt haben oder aktuell erleben.
  • bei geringer Selbstwertschätzung, wenig Abgrenzungserlaubnis im zwischenmenschlichen Bereich (Geringschätzung der eigenen Grenzen) sowie Schwierigkeiten sich selbst durchzusetzen (mitspielen, bei dem was die anderen wollen)
  • wenn belastende Erfahrungen und die daraus entstandenen negativen Glaubenssätze sie daran hindern, im Jetzt selbstbestimmt und zufrieden zu sein
  • wenn sie sich traurig, ängstlich fühlen, Panikattacken haben und/oder alles als sinnlos erleben


hin zu einem selbstfürsorglichen und selbstwertschätzenden Leben:

  • Grenzen spüren und ziehen dürfen 
  • Reduktion von schlechtem Gewissen 
  • Steigerung der Selbstdurchsetzung 
  • Erforschen und ausloten von eigenen Ansprüchen und Wünschen
  • Selbstwertschätzung „Ich darf so sein wie ich bin und ich bin stolz auf mich“ und Selbstfürsorge „Ich spüre was mir gut tut und      was nicht und ich achte darauf“
  • nährende, Halt gebende Beziehungen aufbauen und eingehen
  • erfolgreiche Konfliktbewältigungen „Ich werde geliebt auch wenn ich einmal nicht entspreche“ 
  • sich belastenden Ängsten mutig stellen und sie bewältigen